Ewige Werte erhalten
und steigern.    

Wirtschaftliche Vorteile

Die Gesamtsituation bewerten.

Dafür braucht es Kenntnis und fachspezifische Informationen.


Die SWM AG beschäftigt sich nicht nur mit den aktuellen Marktwerten von Edelmetallen, sondern auch mit der Besserstellung ihrer Kunden am Standort Liechtenstein. Das betrifft vor allem die • Belassung der Wertsteigerungsmargen bei ihren Kunden durch ihren Schutz an diesem für Wertanlagen interessanten Finanzplatz. Mit phsyisch hinterlegten, echten Werten in Höhe ihres Kaufes und mit einem Spread an Anteilen verschiedener Edelmetalle sind sie gesicherte Eigentümer und wenig abhängig von der wirtschaftlichen Situation anderer Beteiligter wie Gesetzgeber oder Banken.

Inflationsschutz ist bei physischen Werten nicht relevant.
Man wird sich wundern, dass die SWM AG mit der Empfehlung, Edelmetalle zu erwerben, den Inflationsschutz voranstellt. Zwar sind die aktuellen Teuerungsraten in Europa noch niedrig, doch Experten erwarten, dass das nicht so bleiben dürfte. Vor allem das ungezügelte Gelddrucken der Europäischen Zentralbank (EZB) kann zu ausufernden Teuerungsraten führen.

Wirksamer Inflationsschutz und Aufheben des Werteverfalls: Bretton-Woods-Abkommen
Diese Vereinbarung gab in vielen Staaten vor, dass nur so viel Geld gedruckt werden durfte wie Gegenwerte in Gold bestanden. Das hat sich geändert – die Bestimmungen wurden aufgehoben.
Heute steht die Wirtschaft vor sehr großen gedruckten Geldmengen, denen keine Werte gegenüberstehen. Diese Grundvoraussetzung ist mit an der Wertsteigerung von Edelmetallen beteiligt und macht Gold, Silber, Platin und Palladium zur inflationssicheren Investition.
„Gold funktionierte seit der Zeit Alexander des Großen. Wenn etwas über zweitausend Jahre Bestand hat, ich denke, dann nicht aufgrund von Vorurteilen oder einer falschen Theorie.”

Bernard Baruch, US-amerikanischer Finanzier und Börsenspekulant (1870-1965)